Vorwort

Ich bin Eberhard Jordan (55 Jahre und bis vor kurzem noch COPD 4 – jetzt 3 und Lungenemphysem) und schreibe diesen Blog um Menschen die auch COPD und Lungenemphysem haben Mut und Zuversicht zu geben – mir ist ganz klar, dass diese Krankheit extrem unterschiedlich sein kann und von jedem unterschiedlich wahrgenommen wird. Allerdings plädiere ich dafür, die Krankheit nicht einfach nur hinzunehmen und den Verlauf abzuwarten. Das ist meiner Meinung nach, ganz sicher der verkehrte Weg. Das Wesentliche ist, mit ihr möglichst aktiv umzugehen.

 

Eine wesentliche Motivation für diesen Blog war auch Russell Winwood https://copdathlete.com – eine komplette Ausnahmeerscheinung.  Also ich will nicht wie er  Marathon laufen – der Typ bin ich nicht, aber ich möchte so gut es nur geht ohne Erschöpfung spazieren gehen, meine alltäglichen Tätigkeiten erledigen und möglichst viel schöne Zeit mit meinen Kindern und meinem Enkel verbringen können.

 

Auch klar ist, dass dieser Blog keine Anleitung zum Umgang mit COPD und Lungenemphysem sein kann und auch nicht sein will. Es sind meine Erfahrungen mit COPD.

 

Ich habe begonnen einfach möglichst genau zu beobachten was sich alles ändert, welche Strecke kann ich wie lange gehen – wie geht es mir mit verschiedenen Temperaturen – in wieweit ändert sich einfach auch meine eigene Wahrnehmung mir gegenüber? – und wie ändert sich die Natur bei  den Wanderungen. Und das habe ich auch fotografisch dokumentiert, um diese Veränderungen zu visualisieren.

 

Eines möchte ich von Anfang an klarstellen – ich freue mich über Rückmeldungen und Input – alle Postings die dem positiven Gedanken und Grundsätzen dieses Blogs entgegen wirken behalte ich mir vor nicht zu publizieren.

 

Auf eine positive, aktive Zeit freue ich mich
Eberhard Jordan

 

und hier der Neueste Blogeintrag: …auch eine Form von zu Hause

oder folgen Sie mir auf facebook