…im Prater blühen wieder die Bäume…

…und der Knoblauch!

 

28.04.2019 – Sonnig aber von kaltem Wind begleitet. Irgendetwas ist da wohl passiert, nicht nur die Blüten, sondern auch das intensive grün, stehen fast im Widerspruch zu den kühlen Temperaturen. Die letzten warmen Tage haben hier wohl einen Turboeffekt verursacht.

 

Dies aber auch bei meiner Reha, denn sie geht schon wieder zu Ende. Es ist einfach unglaublich wie schnell jedes Mal diese Zeit vergeht, und wie ich finde leider, ich könnte mich richtig daran gewöhnen. Jetzt heißt es dann wieder den Rhythmus zu Hause weiterführen, wird wie immer recht schwierig werden. Aber es geht einfach darum, die aufgebauten Kräfte zu halten bzw. zu steigern, immerhin habe ich ja am 20. November etwas vor. Und da benötige ich Kraft und Ausdauer.

 

Und die scheint noch nicht ganz vorhanden zu sein. Denn am Rückweg beginnen meine Beine ganz schön zu schmerzen, Nachwehen von der Reha? Manchmal schon spannend, da geht es mit der Luft ganz gut, dafür wollen die Gehmuskeln einfach nicht so. Aber das wird noch geändert.

 

In diesem Sinne eine aktive Woche, kurzer Beitrag viele Bilder!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.