…blenden, angeben, vorgeben…

…natürlich bin ich ein …?

 

31.01.2021 – Hallo zusammen, jetzt sitze ich schon zwei Tage und weiß nicht was ich schreiben soll, was Euch interessieren könnte. Es tut sich nicht jede Woche irgendwas spannendes oder gar weltbewegendes. Vielleicht mögt Ihr mir ja Mal schreiben was Euch interessieren würde.

 

Freue mich auf Antworten, Anregungen…

in diesem Sinne eine schöne und aktive Zeit

 

5 thoughts on “…blenden, angeben, vorgeben…

  1. Monika

    Hallo Eberhard 😊
    Ich hoffe es geht Dir gut.
    Du hast recht es gibt nicht immer etwas interessantes zu berichten. Ist halt einfach so in der momentanen komischen Zeit. Uns Tiroler hat man zur Zeit sowieso am Kicker, eh klaro. War heute
    Beim Frisör ✂️eine völlig neue Lebensqualität
    Bescheiden wird man 😀
    In diesem Sinne wünsch ich Dir alles Gute bis zum nächsten mal. Pass auf Dich auf.
    Lg aus Tirol schickt Dir Monika 👋👋😷

    Reply
  2. Olga Rohde

    Hallo Eberhard, ja die Tage sind jetzt ein wenig gleichlaufend.
    Wie geht es dir gesundheitlich? Kannst du dein Training für die nächste Challenge durchziehen oder ist es aufgrund Corona nicht möglich irgendwo Treppen zu steigen?
    Bei uns schneit es jetzt schon wieder, ich brauch das wirklich gar nicht. Wir lassen uns trotzdem nicht unterkriegen.
    Ich wünsch dir alles Gute, bleib guter Dinge und gesund.
    Liebe Grüße Olga

    Reply
    1. Eberhard Jordan Post author

      Liebe Olga,
      schön wieder von Dir zu hören, ja das ‚Ganze‘ ist etwas schwierig, lockern wieder zusperren, verschieben und noch mal verschieben, oder doch absagen, – es nervt ganz einfach und klar ausgedrückt. Aber es passieren auch schöne Dinge so wird Anfang März ein Artikel im ‚Focus‘ erscheinen was mich schon sehr freut.
      Naja das mit dem Training ist natürlich auch nicht ohne – denn man trainiert natürlich auf etwas hin, bei mir ist es jetzt schon der dritte oder vierte Anlauf ich habe den Überblick verloren. Klar sollte man grundsätzlich für sich trainieren, aber wenn man 48 Stockwerke vor hat ist das ein ‚bisschen‘ was anders. Aber wir nehmen jetzt den nächsten Anlauf damit wir zumindest mal die Challenge 2020 fertig habe und dann beginnt ja so schon die Vorbereitung für die Challenge 2021, das geht heuer etwas schnell ineinander. – Aber ich habe das Glück zumindest Treppen steigen gemeinsam mit meinem Therapeuten trainieren zu können.
      Hier schneit es auch aber das bleibt in Wien kaum liegen – aber schauen wir mal. Unterkriegen – lass ich mich ganz sicher nicht keine Sorge.
      Ich wünsche Dir auch eine schöne und vor allem aktive Zeit

      Liebe Grüße aus Wien
      Eberhard

      PS: übrigends herzlichen Dank für Deine Bewertung meines Buches auf Amazon – Danke!

      Reply
  3. Monika Oberdorfer

    Hallo Eberhard 😊
    Ich weiss nicht wie es Dir ergangen ist mit der Kälte🥶 mir nicht so ganz gut. Aber jetzt wird es ja etwas wärmer. Meine Trainingstreppe ist auch wieder zu besteigen. Werd es nächste Woche mal probieren wie es geht. Mit unserer COPD Challenge in Innsbruck am Berg Isel weiss ich momentan auch nicht wie es weiter geht. Ich halt mal den Kontakt zu den Ansprechpartnern am Berg Isel, und zu unserem Promi Springer der uns begleitet hätte.
    Ich hoffe, dass sich die momentane Situation in nächster Zeit wieder ändert, dass wir uns wieder treffen können in Wien.
    Inzwischen schickt Dir LG aus Tirol
    Monika und Hans 🙋‍♀️🙋‍♂️☺
    Ps: Lass es mich ,bitte wissen wann ich den Focus
    Kaufen muss 👍👍

    Reply
    1. Eberhard Jordan Post author

      Liebe Monika,
      schön wieder mal von Dir zu hören. Die Kälte hat mir weniger gemacht, alleine es fehlt manchmal an Motivation ich trainiere zwar nach wie vor im Hochhaus Stiegen steigen und so – aber manchmal frage ich mich schon wofür? Aber jetzt haben wir mal intern ein Datum für den Aufstieg auf den Millenium Tower gefunden, und das ist gut so. Ich finde es aber toll dass Du weiter dran bleibst – super!

      Der Artikel im ‚Focus‘ erscheint am 02.03.2021 und ist wirklich sehr schön geworden, freu mich schon auf Deine Rückmeldung.

      Liebe Grüße aus Wien und eine schöne aktive Zeit
      Eberhard

      Reply

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.