Category Archives: Angst

…so gut die Challenge ging…

…so fordernd war der heutige Gang durch den Prater.

 

01.12.2018 – Für jeden Stopp ein Foto. Fast genau so ist das heute gelaufen. Es hatte geschneit, und das an einem Samstag wo ich nichts vor hatte, da gibt es nur eines – ab in den Prater! Höchst motiviert, und in Erwartung der schönen winterlichen Landschaft der sauberen Luft und überhaupt, musste ich sehr schnell feststellen, – meine Lunge sieht das etwas anders.

 

Ich komme in keinen Atemrhythmus, um das Gefühl der oben gestauten Luft zu vermeiden. Der ganze Brustkorb ist voll mit Luft vor allem oben. Und unweigerlich kommen die Gedanken, bitte jetzt keinen Rückfall, nein die Ventile sind nicht verrutscht. Und zu all dem kommt ein unglaublich nervender Reizhusten. Da ist kein Schleim, das kratzt einfach nur, und das dauernd.  Abhusten funktioniert also nicht, und dennoch muss ich die ganze Zeit husten. Irgendwann habe ich beschlossen, ich möchte es nur schaffen, und mache einfach für jeden Stopp, den ich benötige ein Foto, einfach auch um einmal zu zeigen, so können nun mal 10 Kilometer auch sein, alles andere als flüssig und leicht, sondern wirklich anstrengend und nervend. Dabei war die Landschaft wirklich schön, so rein und unbekleckert, wie man sie selten sieht. Wenn da nicht dieser dauernde Hustenreiz wäre, und ich herum huste als würde gleich die halbe Lunge raus kommen. Aber da kommt nichts, gar nichts. Das kostet einfach nur wirklich viel Kraft.

 

Schon erstaunlich wie nahe, die Leichtigkeit eines Erfolges (Challenge) und die Angst vor einem gröberen Rückfall sind. Aber vielleicht ist das auch ganz gut so sonst würde ich ja noch übermütig werden.

 

Am Rückweg bekam ich dann noch Begleitung von meiner Tochter, die ich aus ihrer Höhle locken konnte, und mir mit nervenden Ratschlägen wie man nun einen Schal und eine Haube tragen sollte beistand, aber ich mag sie trotzdem sehr, sehr, sehr – und auch das gemeinsame gehen, auch wenn ich immer stehen bleiben muss um etwas zu erzählen, oder auf ihre Fragen zu antworten.

 

Ich glaube es ist jetzt auch Zeit myCOPD-Challenge 2018 gut sein zu lassen, für alle die es Interessiert ist nun auch die Doku mit dem Pressespiegel online – achtung umfangreich, und sich an winterliche Spaziergänge, normales Trainieren und die Vorbereitungen für myCOPD-Challenge 2019 zu gewöhnen.

 

Also auf einen schönen luftreiche, schöne und aktive Zeit.

 

PS:  Ja, sorry – man siehts – das ewige G‘frett mit dem Weißabgleich – ich werde mich bessern!!!