Category Archives: Wandern

…aller guten Dinge …

…sind Drei.

 

16.12.2018 – Offensichtlich auch dann, wenn es darum geht etwas anstrengendere Runden im Prater zu drehen. Blauer Himmel und Neuschnee, Herz was willst du mehr? – Einfach in aller Ruhe und ohne Erschöpfung meine Runden drehen. Aber das spielt es einfach nicht, diesmal ermüden meine Beinchen, als hätten sie gerade einen Marathon hinter sich. Ich war sogar schon so weit, dass ich an der Bushaltestelle gestanden bin, und zutiefst mit mir gehadert habe, ob ich nicht doch einfach still und leise den Bus nehmen sollte, wäre ja nur dieses eine Mal.

 

Aber dann hat doch der Ehrgeiz gesiegt, oder wollte ich die Beschämung einfach nicht hinnehmen? Wie auch immer, es ging dann sogar eine Zeit lang besser, alleine das letzte Stück war wieder recht beschwerlich. Und so war ich dann doch recht froh, wie ich schlussendlich bei meiner heißen Knoblauch Cremesuppe saß.

 

Verstehen tu ich es ja nicht ganz, warum es einfach nicht recht funktionieren will. Okay, ich könnte heute darüber spekulieren, ob es an den manchmal doch recht buckeligen und rutschigen Wegen liegt, wo die Muskeln und Gelenke einfach mehr beansprucht werden, und man dann schon mal ganz schön überrascht ist, wie einfach es sich doch auf geradem Asphalt geht.  – Aber wirklich das kann es dann doch auch nicht sein.

 

Sagen wir einfach jetzt, dreimal ist genug, und nächste Woche geht es wieder viel besser.

 

Auf eine ruhige Vorweihnachtswoche, schöne Zeit!